Auslandsaufenthalte

Die Welt entdecken    

Wer die zunehmende Globalisierung als Chance versteht, tut gut daran, die vielfältigen Möglichkeiten, die sich durch einen Auslandsaufenthalt bieten, zu nutzen.

Wege ins Ausland
Möglichkeiten, einen Auslandsaufenthalt zu gestalten, gibt es viele:

  • Au Pair
  • Freiwilligendienste
  • Schüleraustausch und Schulaufenthalte
  • Internationale Jugendbegegnungen
  • Jobs und Praktika
  • Studium
  • Aus- und Weiterbildung


Beratung

1.       Die Beratung zum Thema Auslandsaufenthalte findet immer mittwochs von 14.00 bis 18.00 Uhr im BildungsPunkt statt. Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden wird um vorherige Terminabsprache gebeten: monika.hurschmann(at)jugendamt.essen(dot)de