Jan Plewka singt Rio Reiser

Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 29,60€ zzgl. VVK-Gebühren (klick)

 

Wenn Jan Plewka singt und die Schwarz-Rote Heilsarmee spielt, dann ist man im Kosmos des Rio Reiser gelandet. Während die Schwarz-Rote Heilsarmee den Hausbesetzer-Folk-Groove der Ton Steine Scherben und die polierte Eleganz von Reisers Solo-Songs aus den 80ern authentisch nachstellt, überzeugt Plewka durch eine völlig eigene Interpretation des großen Vorbilds. Mit seiner kratzig-charismatischen Intonation gibt er den Stücken einen speziellen Charme. Lieder wie „Keine Macht für Niemand“ oder „Rauch-Haus-Song“ geraten an diesen besonderen Abenden zu einer Symbiose von Band und Publikum. Und wer bei „Junimond“ nicht eine Gänsehaut bekommt, der hat möglicherweise niemals Liebeskummer gehabt.

Präsentiert von: Westzeit - Pop auf Draht

Samstag, 24.03.2018 20:00