Banda Senderos + Support: Dein Couseng • trallafitti Open Air

BANDA SENDEROS:
Gibt es ein Leben nach Seeed? Fans von elektronisch angehauchtem Pop-Reggae und Dancehall haben Grund zur Hoffnung, denn mit Banda Senderos entwickelt sich gerade eine der vielversprechendsten Newcomer-Bands, die vielleicht einmal in die Fußstapfen der Berliner Dancehall-Götter treten werden. Die neun Jungs aus dem Ruhrpott sind auf der Bühne massive gute Laune! Ihr von Guido Craveiro produziertes und im Juni 2019 veröffentlichtes Album „Oase“ wurde live unter anderem auf der Summerjam, Black Forest on Fire, Pfingst Open Air Werden, Sound of the Forest und zur Fete de la Musique im Berliner Yaam präsentiert und bejubelt.  Erste Festivalauftritte in Holland und der Schweiz haben zudem auch den internationalen Horizont eröffnet.  Ihre basslastigen und tighten Grooves, majestätische Bläser-Arrangements und die deutschen, spanischischen und englischen Lyrics der beiden Frontmänner machen Banda Senderos zum Highlight für Freunde urbaner Popmusik. 

DEIN COUSENG:
Der Essener Rapper, Produzent und Videograph setzt mit Songs wie „Essen City Präsident“ auf Musikalität und Grooves, die seine ausgeprägte Liebe zu House, RnB und Neo-Soul widerspiegeln. Songs wie „Klauen“ und „H.C. Bitte Entblock Mich“ hingegen sind humorvolle sozialkritische Reflektionen über Politik und Rassismus, die Dein Couseng in mitreißenden Performances über die Bühne bringt. D.C.s Releases werden von unkonventionellen Musikvideos begleitet, die er meistens selbst plant, directed und schneidet (wenn er könnte, würde er sie auch filmen). Seine kurze akademische Laufbahn als Philosoph brachte ihn auch nach Wien, Toronto und Marseille.

Zurück