Hazel Brugger

Hazel Brugger tritt auf die Bühne, sie trägt eine Jeans, darüber ein schlichtes T-Shirt und on top eine Miene, als wäre gestern ihr Hund verstorben. Und das soll also komisch sein? Und wie es das ist! Denn die gefeierte Newcomerin der Comedy-Szene ist der Beweis, dass Emotionen absolut obsolet sein können, wenn es um Unterhaltung geht.

Die böseste Frau der Schweiz ist dabei gar nicht so böse, wie sie dreinblickt. Im Gegenteil, die Schweizer Slam-Poetin, Stand-Up-Comedian, Kabarettistin und Moderatorin liebt ihre Arbeit. Das mag man nicht zwangsläufig sehen, spüren tut man es aber doch! Nicht zu Unrecht reihen sich hinter ihrem Namen bereits viele Comedy- und Kleinkunstpreise.



Foto ©: Ornella Cacace

Zurück