Statt Meisterschaften: Die Essener Poetry-Slam-Szene präsentiert sich!

Eigentlich sollte hier die Beschreibung zu den vierten Essener Stadtmeisterschaften im Poetry Slam stehen. Doch nachdem der Finaltermin leider ausfallen musste, erwartet euch noch mehr, als erwartet:
Anstatt lokalen Größen und vielversprechenden Talente in den Wettbewerb zu schicken, werden die Vorrunden-Termine genutzt, um die Essener Szene zu präsentieren. Mit zwei wundervollen Shows, die euch eindrücklich beweisen, was unsere Stadt an Slam-Power zu bieten hat.

    Teil 2 startet am 29. September 2020 um 19.30 Uhr auf der Bühne der Weststadthalle Essen.
    (Teil 1 findet am 28.09.2020 im Theater Courage statt)

Da der Wettbewerb entfällt, ist der Umgang mit den üblichen Regeln etwas lockerer. Der Abend wird also so geplant, wie es am Schönsten ist für alle. Freut euch auf eine abwechslungsreiche Show, die gerade in diesen eher trüben Zeiten positive Energie und kreativen Input bringt. Und natürlich jede Menge Spaß und Power. Nicht zuletzt, weil der Essener Slam-Papa und Weststadtstory-Gründer Jay Nightwind und die energiegeladene Team-Slam-Moderatorin Janina Balzer gemeinsam durch den Abend führen.

Zurück